You are hereWeblog von peterk

Weblog von peterk


Ubermut tut selten gut

Interessant ist zu beobachten, wie der Fahrdienst-Vermittler Uber ob der schlechten Presse den Reumütigen gibt ("Wir haben Fehler gemacht") und quasi als Neuanfang einen "partnerschaftlichen Ansatz" verspricht.

es war zu befürchten

Warum wundere ich mich über die Meldung, dass Nokia sein Kartengeschäft demnächst verhökern will, nun auch schon nicht mehr? Wenn die Firma seit der Übernahme von Navteq 2007 acht lange Jahre nicht imstande war, den Wert für ein Instant-Ridesharing-System zu erkennen, ist es nur konsequent, den Ball endgültig abzugeben.

Von Elefanten und Mäusen

Heute habe ich einen neuen Hinweis auf die internen Probleme des TwoGo-Projekt Teams innerhalb des SAP-Konzerns gefunden. Die Vision vom Elefanten, der das Tanzen lernen soll, erscheint mir ehrgeizig, aber nicht besonderes realitätsnah zu sein. Immerhin müsste das TwoGo-Projekt zunächst substantiell vorzeigbare Ergebnisse präsentieren.

TwoGo komplett neu!?

ich erhielt heute ein Mail von TwoGo mit der Überschrift "Komplett neu: Die TwoGo Web-Anwendung". Es war weniger der darin versprochene "frische Look" als das "verbesserte Bedienkonzept" und "viele optimierte Features", welche mich neugierig zum Team-Blog folgen ließen.

Mir wird Ubel

Mit seinem prolligen Auftreten und rüden Geschäftsmethoden mag das amerikanische Startup-Unternehmen Uber keinen Sympathie-Wettbewerb gewinnen.

We're up to something

Nokia scheint die Trennung vom Handy-Geschäft gut zu bekommen. Die heutige Ankündigung eines eigenen Android-Tablets zeugt von Umtriebigkeit und einer gewissen Dreistigkeit gegenüber dem ehemaligen Partner Microsoft. Klar - Nokia tritt hier lediglich als Namens-Spender für chinesische Hardware in Erscheinung.

TwoGo or not TwoGo

Einige Monate sind nun ins Land gezogen, seit ich den Relaunch des TwoGo-Portals für die Allgemeinheit begutachten durfte. Mein damaliges Fazit spiegelte ein Stück weit die Hoffnung auf einen erfolgreichen Neuanfang wider. Tatsächlich schienen einige Features in den Benutzer-Präferenzen von TwoGo implementiert worden zu sein, die den tatsächlichen Bedarf von Berufspendlern in den Vordergrund stellen.

Na endlich!

nachdem ich bereits vor ziemlich genau einem Jahr über TwoGo, dem gemeinsamen Projekt von SAP und Nokia, an dieser Stelle berichtete, scheint deren Baby nun das Laufalter erreicht zu haben 

Sicherheit durch Authentizität

Mitfahrsysteme für Jedermann werden nur im Vertrauen auf die persönliche Sicherheit angenommen.
Anlässlich der jährlich stattfindenden eIDEE-Preisverleihung wurde NARIS in 2012 daher als überzeugende
Anwendung der Authentifizierungsmöglichkeiten des Neuen Personalausweises gelobt.

TwoGo - entwickelt Nokia eine neue Strategie?

 TwoGo - die angekündigte Kooperation zwischen Nokia und SAP klingt auf den ersten Blick verheißungsvoll. Zwei Riesen aus dem Bereich Navigation und Cloud-Computing stellen zusammen ein Spontanes Mitfahrsystem auf die Beine