You are hereNARIS - Konzept für ein Dynamic-Ridesharing-System / 3.0 Verfahrens-Beschreibung / 3.04 Anwendungsfall Fahrer-Profil einstellen/ändern

3.04 Anwendungsfall Fahrer-Profil einstellen/ändern


By peterk - Posted on 20 September 2009

Hauptszenario:

  1. Der Fahrer kann seine über die Internet-Seite des Betreibers gepflegten Profileinstellungen (Präferenzen) am Navigationsgerät für das aktuelle Mitfahr-Angebot temporär ändern. Die Änderungen werden nur in Verbindung mit einem konkreten Mitfahrangebot wirksam.

Erweiterungen:

  1. a) Die Änderungen können auch dauerhaft gespeichert werden (als neue Voreinstellung). Dazu ist eine TAN-Quittierung notwendig.
    b) Der Fahrer kann sich optional einer von zwei Reise-Klassen „günstig“ oder „schnell“ zuordnen. Im ersten Fall versucht das System, weitere Mitfahrer zu finden, um den finanziellen Nutzen der Beteiligten zu maximieren. Im zweiten Fall vermittelt das System lediglich höchstens einen Mitfahrer, um die Fahrzeit zu optimieren.

Abbildung 5: Dialog Präferenzen für Fahrer