You are hereNARIS - Konzept für ein Dynamic-Ridesharing-System / 3.0 Verfahrens-Beschreibung / 3.05 Anwendungsfall Mitfahrer-Profil einstellen/ändern

3.05 Anwendungsfall Mitfahrer-Profil einstellen/ändern


By peterk - Posted on 20 September 2009

Hauptszenario:

  1. Der Mitfahrer kann seine über die Internet-Seite des Betreibers gepflegten Profileinstellungen (Präferenzen) am Navigationsgerät für das aktuelle Mitfahr-Gesuch temporär ändern. Die Änderungen werden nur in Verbindung mit einem konkreten Mitfahr-Gesuch wirksam.

Erweiterungen:

  1. a) Die Änderungen können auch dauerhaft gespeichert werden (als neue Voreinstellung). Dazu ist eine TAN-Quittierung notwendig.
    b) Der Mitfahrer kann sich optional einer der beiden Reise-Klassen „günstig“ oder „schnell“ zuordnen. Dies korrespondiert zu entsprechend klassifizierten Fahrern, d.h. bei Selbst-Zuordnung zu einer Klasse werden nur Fahrer vermittelt, die der selben Reise-Klasse angehören wollen.

Abbildung 6: Dialog Präferenzen für Mitfahrer